Bookmark and Share

Medien The only good shirt is a DeadShirt.

The only good shirt is a DeadShirt. /media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=2186
  • 23
  • 0
  • 0
Share
Download
  • deadshirt
  • 1 Medien
  • hochgeladen 22. Juni 2012

Seit 25.5.2012 ist www.deadshirt.com online. Was sich hinter dieser Adresse verbirgt ist das erste T-Shirt der Welt, das man online zerschießen kann und dann tatsächlich so geliefert bekommt.  Wer auf www.deadshirt.com geht, dem sollte schnell klar sein, worum es hier geht. Das Intro zeigt unsein T-Shirt, das in einer New Yorker Seitengasse drei Schüsse einfängt. Gleichzeitighämmern daneben die Worte: „Shoot Your Shirt“ ins Bild. Über den Punkt „Your Shirt“ in der Menüleiste startet man seine Bestellung. Man wählt das T-Shirt aus. Dann wählt man die Waffe, mit der man das T-Shirt durchlöchern will. Zum Auftakt gibt es die Starterversion in dunklem stahlgrau in Kombination mit der Magnum 44. (Weitere Farben und Waffen folgen.) Jetzt auf „Shoot it“ gedrückt und man gelangt in den virtuellen Schießstand. Dort erhält man noch die wichtigsten Infos (3 Schüsse sind im Preis inkludiert, jeder weitere Schuss kostet 10 EUR. Maximum:10 Schüsse  SHOOT IT! Jetzt können maximal zehn Schüsse auf das Shirt abgegeben werden. Schüsse, die daneben gehen, werden nicht gezählt. Die Lupenfunktion hilft dabei sich seine Treffer noch genauer anzusehen. Hat man sich „verschossen“, einfach auf Reset klicken und ein neues T-Shirt erscheint. ORDER NOW! Hat der User sein T-Shirt online geschossen und bestellt, wird dieses auf einem reellen Schießstand von ausgebildeten Schützen unter höchsten Sicherheitsbestimmungen nach Vorlage des Users „angefertigt“. So bekommt jeder Kunde sein indivuelles DeadShirt. Über den Todestag des Shirts (=Produktionstag) wird der Kunde ebenso per Mail verständigt, wie über den Antritt seiner letzten Reise (=Versand).  Gernot Glasl, Schöpfer von DeadShirt: „Es war an der Zeit sich einmal Mode für richtige Männer einfallen zu lassen. Es hat also etwas gebraucht, was Männer auch interessiert. Es ist einfach spannend ein T-Shirt zu tragen, von dem man weiß, dass es von einer Magnum 44erschossen wurde. Mit Sicherheit hat es auch schon das eine oder andere zerschossene Kleidungsstück gegeben, aber in Verbindung, virtueller und realer Welt, sicherlich noch nicht. Und wenn man selbst der Schütze war, wird dieses T-Shirt zu etwas ganz Besonderem.

Standort:
Zeige mehr

Video CMS powered by ViMP (Ultimate) © 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010